Marktsuche Anfahrt <

Erfrischendes Sommermenü

Katzen brauchen im Sommer viel Flüssigkeit

Im Sommer verschlafen Katzen meist die heißen Stunden an einem schattigen Plätzchen und werden erst abends, wenn es kühler ist, aktiv. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie im Sommer bei Ihrer Katze achten sollten, damit sie gut durch die warmen Tage kommt.

Ganz wichtig ist es im Sommer, dass Ihre Katze ausreichend trinkt, damit der Wasserhaushalt im Gleichgewicht bleibt. Leider sind Katzen von Natur aus dem Wassertrinken nicht sehr zugetan, ein Überbleibsel aus der Zeit, als die Wildkatze in der Wüste viele Tage lang ohne frisches Wasser auskommen musste. Bei unseren Stubentigern droht aber die Gefahr von Nierenschäden und Harnkristallen, wenn sie nicht ausreichend trinken.

Abhilfe schafft ein Trinkbrunnen, der durch sein fließendes Wasser zum Trinken animiert. Viele Katzen reagieren positiv auf fließendes Wasser und lieben es, aus dem Wasserhahn zu trinken. Hintergrund: das fließende Wasser wirkt frisch und sauber auf die Katze. Dieses Prinzip macht sich der Trinkbrunnen zunutze. Eine Pumpe saugt das Wasser an, pumpt es nach oben und von dort fließt es wieder ab. In Ihrem ZOO & Co.-Fachmarkt finden Sie eine große Auswahl an unterschiedlichen Trinkbrunnen aus Plastik und Keramik, wobei letztere den Vorteil haben, dass sie leichter zu reinigen und auch stabiler sind. Besonders wichtig bei ruppigen Katzen.

Neben dem Trinkbrunnen sollten Sie weiterhin Wasserschalen anbieten. Im Sommer dürfen es gerne mehr sein. Positionieren Sie die Schälchen an verschiedenen Orten, die die Katze häufig besucht, zum Beispiel im Flur, in der Küche oder auf der Terrasse. Wechseln Sie das Wasser regelmäßig, da es gerade bei Sonneneinstrahlung schnell verderben kann. Auch sollte die Wasserschale nicht neben dem Futternapf stehen.

Wasserhaushalt über das Futter regulieren

Auch die Ernährung spielt im Sommer eine wichtige Rolle für den Wasserhaushalt. Füttern Sie Ihrer Katze nur Trockenfutter, kann sie Ihren Wasserbedarf nicht decken. Hier sollten Sie mit mehr Trinkmöglichkeiten gegensteuern oder das Futter für die Sommermonate anpassen.

Füttern Sie ein hochwertiges Nassfutter kann Ihre Katze den Großteil Ihres Wasserbedarfs bereits darüber abdecken. Ein bis zwei Esslöffel Wasser zusätzlich erhöhen noch einmal den Soßenanteil. Das funktioniert auch umgekehrt, ein bisschen ungewürzte Hühnerbrühe im Wassernapf kann Wunder bewirken.
Auch flüssige Snacks animieren Katzen zum Trinken, z. B. im ZOO & Co. erhältliche Katzenmilch, Joghurts oder Schlecksnacks. Denken Sie aber daran, diese in der Gesamtfuttermenge des Tages mit einzurechnen und entsprechend das Hauptfutter zu reduzieren.

Füttern Sie Ihre Katze im Sommer über den Tag verteilt mit mehreren kleineren Portionen. Dies nimmt die Verdauung nicht so in Anspruch. Reduzieren Sie zudem die Gesamtfuttermenge im Sommer, angepasst an das eher träge Verhalten Ihrer Samtpfote, sonst legt sie ungewollte Extrakilos zu. Alternativ greifen Sie zur kalorienreduzierte Variante Ihres Futters. Ihre Experten im ZOO & Co.-Fachmarkt beraten Sie gerne bei der Auswahl.

Ganz wichtig: das Nassfutter sollte nicht direkt aus dem Kühlschrank verfüttert werden, das kann zu Magenproblemen führen. Dazu sollten Sie es etwa 30-60 Minuten vor Fütterung aus dem Kühlschrank holen und an einem lichtgeschützten Platz stellen, damit es Raumtemperatur annehmen kann. Räumen Sie die Reste nach dem Füttern schnell wieder weg, damit es nicht schlecht wird.

 

Tipps:

  • Katzen haben im Sommer einen erhöhten Wasserbedarf. Stellen Sie einen Trinkbrunnen auf.
  • Stellen Sie Futter- und Wasserschälchen getrennt voneinander auf. Bieten Sie im Sommer mehrere Wasserstellen an.
  • Füttern Sie kleine Portionen über den Tag verteilt. Das schont die Verdauung.
  • Warten Sie, bis das Futter auf Raumtemperatur ist. Füttern Sie es nicht direkt aus dem Kühlschrank.
  • Bieten Sie Flüssigsnacks an, um den Wasserhaushalt zusätzlich zu erhöhen.

Unsere Empfehlungen

Sanabelle Adult Hair&Skin 2kg

Der Trinkbrunnen für Katzen ermuntert Ihre Samtpfote mehr und regelmäßiger zu trinken.
Der Blumentrinkbrunnen arbeitet mit fließendem Wasser, um Ihr Heimtier dazu zu ermuntern, mehr zu trinken. Für die Gesundheit Ihrer Katze ist es wichtig, regelmäßig zu trinken, da dies zu einer einwandfreien Nierenfunktion beiträgt und das Risiko von Kristallbildungen verhindert, die zu Harnwegserkrankungen führen können. Der Catit Blumentrinkbrunnen enthält einen wasserenthärtenden Doppelfunktionsfilter (Nachfüllsets sind separat erhältlich). Der Filter reinigt und enthärtet hartes Leitungswasser und filtert gleichzeitig Haare, Sedimente und Verunreinigungen. Der Brunnen kann einfach auseinander genommen und gereinigt werden. Waschen Sie einfach jedes Teil mit Neutralseife (ohne Chemikalien oder Scheuermittel) mit der Hand ab und spülen Sie die Teile gründlich ab.

Milkies Katzensnack Adult Selection

Der flüssige Milch-Snack zum Schlecken in praktischen Portions-Cups ist vielseitig: Pur als Snack-Mahlzeit zwischendurch, als Topping über das Futter oder als Zugabe ins Trinkwasser. Variety - die verschiedenen Milch-Snacks zusammen in einer Packung.

  • Besonderer Milch-Snack
  • perfekt portioniert in kleinen Frische-Cups
  • leicht verdaulich
  • ohne Soja, ohne Zucker
  • ohne Farb- und Konservierungsstoffe
  • made in Germany